Monate: Oktober 2014

Wie man die Einführung in die Psychologie meistert

Es gibt viele Studiengänge, die heutzutage nicht mehr im Präsenzstudium durchlaufen werden. Der Bachelor Psychologie kann zum Beispiel inzwischen auch als Fernstudium absolviert werden. Es verlangt natürlich ein hohes Maß an Organisation und Eigenverantwortung, wenn man ein solches Studium aus der Ferne erfolgreich absolvieren möchte. Es fehlt zudem der Kontakt zu anderen Studenten oder auch Dozenten. Manches kann man anhand der Bücher und Skripte auch nicht sofort verstehen.

Hilfestellung für die Bewerbung

Wer neben dem Beruf ein Studium abgeschlossen hat, der möchte sicherlich bald auch eine Tätigkeit ausführen, die seiner neu erworbenen Qualifikation entspricht. Nicht immer ist das in der alten Arbeitsstelle möglich und so benötigt er eine neue Stelle. Passende Angebote können in der Tagespresse oder im Internet gefunden werden. Das Internet ist eine Fundgrube für die unterschiedlichsten Berufe und wer die gewünschte Stelle in Google eingibt, der bekommt eine Reihe von brauchbaren Ergebnissen.

Master Health Care Management

Unser Gesundheitssystem befindet sich in einem stetigen Wandel. Die einzelnen Versorgungsgebiete werden miteinander verknüpft und auch der Patient immer weiter eingebunden. Es entsteht ein Wettbewerb im Gesundheitswesen, in welchem sich die einzelnen Akteure positionieren müssen. Hierfür ist dann häufig nicht mehr die reine medizinische Ausbildung ausreichend, sondern es werden auch betriebswirtschaftliche Fähigkeiten benötigt. Die FH Riedlingen hat mit dem Master-Studiengang Health Care Management reagiert und bietet die Möglichkeit, dass Handwerkszeug für eine Karriere im Gesundheitswesen zu erlernen.

Rechnungswesen schnell und einfach verstehen – für alle Fachwirte

Es gibt Fächer die Liegen einem einfach und gehen leicht von der Hand. Für andere ist jedoch eine enorme Fleißarbeit gefragt. Grade wenn vielleicht jemand im Rahmen seiner Weiterbildung zum Fachwirt das erste mal richtig mit Rechnungswesen konfrontiert wird, kann schnell Verzweiflung aufkommen. Die bevorstehende Prüfung kann einem die Schweißperlen auf die Stirn treiben.