Monate: Oktober 2016

Der Betriebsrat

Unter dem Betriebsrat ist die gesetzliche Interessensvertretung der Belegschaft im Unternehmen gemeint. Der Betriebsrat wird von der Belegschaft gewählt und wird dann im eigenen Namen tätig. Der Arbeitgeber und der Betriebsrat haben nach § 2 BetrVG vertrauensvoll zusammenzuarbeiten. Der Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmer und darf nach § 74 Abs. 2 Satz 3 BetrVG seine Stellung nicht zu parteipolitischer und gewerkschaftlicher Betätigung im Betrieb ausnutzen. Der Betriebsrat darf nicht zu Arbeitskampfmaßnahmen nach § 74 Abs. 2 Satz 1 BetrVG aufrufen.

Technischer Betriebswirt Gehalt

Technischer Betriebswirt Gehalt Die Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt ist nach der Fortbildung zum Technischen Fachwirt eine beliebte Weiterbildung für Angestellte in technischen Berufen. Wer eine Fortbildung zum Technischen Betriebswirt anstrebt, stellt sich häufig die Frage nach dem anschließenden Verdienst. 

Der Devisenhandel – ein weltweit großer Markt, der mit Währungen handelt

Der Devisenhandel wird auch als Währungsmarkt oder FX-Markt beziehungsweise Forex oder Markt der Finanzen bezeichnet. Es handelt sich hierbei um den weltweit tätigen Markt, auf dem Devisenangebote sowie Devisennachfragen aufeinander treffen, um dann wiederum zu einem ausgehandelten Devisenkurs ausgetauscht werden. Lokalisierbar ist der Forex nicht, da er ausschließlich zwischen den einzelnen Marktteilnehmer stattfindet und es von daher zu einer Abschaffung oder zumindest Bedeutungslosigkeit der noch bestehenden Devisenbörsen kam.

Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Es gibt zwei gängige Möglichkeiten um ein Arbeitsverhältniss zu beenden. Zum einen gibt es das bereits geplante Ende des Arbeitsverhältnisses durch eine Befristung, bei welcher der Vertrag zum letzten Beschäftigungstag endet. Eine weitere Möglichkeit ist die Kündigung, bei welcher es jedoch einige Regelungen zu beachten gibt. Wir sehen uns diese einmal näher an. Grundsätzlich können Arbeitsverhältnisse durch Kündigungen, Aufhebungsverträge, durch eine Befristung und einer erreichten Zweckerzielung beendet werden. Auch der Tod des Arbeitnehmers beendet das Beschäftigungsverhältnis.