Fachwirt-Fachwissen, Management
Schreibe einen Kommentar

Was versteht man unter ABC-Analyse?

Innovation

Mit Hilfe der ABC-Analyse können Sie Produkte und Dienstleistungen nach festgelegten Kriterien in die Klassen A, B und C unterteilen. A ist die wichtigste Gruppe, während C die schlechteste Gruppe ist. Hierdurch kann man bessere Prioritäten setzen und diese in der Planung berücksichtigen.

Wie kann so etwas konkret aussehen?

Eine Möglichkeit wäre die folgende:

  • Klasse A
    Wertanteil 80%
    Gesamtmenge 15%
  • Klasse B
    Wertanteil 15%
    Gesamtmenge 35%
  • Klasse C
    Wertanteil 5%
    Gesamtmenge 50%

Welche Vorteile hat die ABC-Analyse

Die ABC-Analyse kann einfach angewendet werden und ermöglicht eine übersichtliche und grafische Darstellung der Ergebnisse. Bei komplexen Analysen kann man sich auf wesentliche Faktoren konzentrieren indem man sich einschränkt.

Gibt es Nachteile?

Damit eine ABC-Analyse durchgeführt werden müssen konsistente Daten vorliegen. Ein Nachteil der ABC-Analyse bietet nur eine sehr grobe Klasseneinteilung.

Wo und bei wem kann die ABC-Analyse angefertigt wird.

Die ABC-Analysy kann bei Kunden, für Produkte, Leiferanten, Zeitmanagement, Lagerhaltung und der Materialwirtschaft angefordert.

Gefällt es Ihnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*