Alle Artikel in: VWA

Bachelor of Arts – Wirtschaft und Management

An der FOM Hochschule für Ökonomie und Management kann das Aufbau-Studium für die Absolventen der VWA-Akademie erfolgen. Wer den Betriebswirt VWA (auch Informatik-, und Verwaltungsbetriebswirt) absolviert hat, kann hier seinen Bachelor-Abschluss erreichen.  Die Leistungen der VWA-Akademie werden hier anerkannt. Im Rahmen des Studiums kann das bereits erworbene Wissen konkret auf betriebliche Problemstellungen angewendet und in Fallstudien trainiert werden. Die Teamarbeit hilft dabei Lösungen für komplexe Probleme zu erarbeiten. Zulassungsvoraussetzungen Inhalte im Studium Dauer und Kosten des Studiums Die Zulassungsvoraussetzungen für den Bachelor of Arts Um für das Aufbaustudium zum Bachelor of Arts an der FOM Hochschule zugelassen zu werden sind die folgenden Voraussetzungen zu erfüllen: Abitur oder Fachabitur oder eine anerkannte Aufstiegsfortbildung zum Meister oder Techniker oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich mit dreijähriger Berufspraxis im Anschluss für den Einstieg in ein höheres Semester ist zusätzlich vorgesehen: der erfolgreiche Abschluss eines Wirtschafts-Diplom-Studiengangs mit sechs Semestern und unter Umständen die Teilnahme an einem Einstufungsgespräch Inhalte im Studium zum Bachelor of Arts Bei einem Quereinstieg in das Aufbaustudium ist ein Vorbereitungssemester vorgesehen: Wissenschaftliches Arbeiten – …

VWA-Akademie-#Studium

Das #Studium an der #VWA-Akademie Die VWA-Gruppe ermöglicht ein Studium in drei Stufen bis zum Bachelor of Arts. Im Grundlagenteil erlangt man den Abschluss VWA Ökonom, im vertiefenden Abschnitt wird das Wirtschafts-Diplom Betriebswirt verliehen. Im Anschluss kann der Abschluss Bachelor of Arts erworben werden. Das Studium erfolgt berufsbegleitend und ist auch ohne Abitur möglich.