Elektrofachkraft für Hochvoltsysteme in Kraftfahrzeugen

Energiewende, Abgasskandale und Elektromobilität – Das sind die Themen die seit Monaten durch die Medien geistern. Sie alle deuten ein Umdenken in der Mobilität an. Länder wie Frankreich, England oder China gehen sogar noch weiter und haben die Einführung einer Quote für Elektroautos beschlossen. Diese Veränderungen werden sich jedoch nicht nur auf die Kraftfahrzeuge auswirken, sondern auch auf die damit verbundenen Berufszweige.

Elektroantriebe arbeiten mit Hochvoltspannungen von bis zu 1000 Volt. Das stellt ganz neue Anforderungen an Fachkräfte in der Kraftfahrzeugindustrie. Sie müssen den Umgang mit den Hochvoltsystemen sicher beherschen, damit die eigene Gesundheit nicht gefährdet wird.

SGD - Elektrofachkraft für HV-Systeme

Zertifikat als Elektrofachkraft für Hochvoltsysteme in Kraftfahrzeugen

Wenn Sie zukünftig beruflich mit Elektrofahrzeugen zu tun haben und z.B. Wartungsarbeiten vornehmen wollen, ist das nicht so ohne weiteres möglich. Sie müssen vorher ein Zertifikat erhalten. Hierfür bietet nun die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) einen Lehrgang zurElektrofachkraft für HV-Systeme an, mit welchem Sie das Zertifikat „Elektrofachkraft für HV-Systeme für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen für Hersteller und Zulieferer nach DGUV-Informationen 200-005: Stufe 2a/BGI 8686 (TÜV SÜD) erhalten können. Der Lehrgang bereitet Sie berufsbegleitend und praxisorientiert auf die Abschlussprüfung vor.

Im Anschluss sind Sie für Arbeiten an Fahrzeugen mit HV-Systemen qualifiziert. Damit können Sie selbstständig, gefährdungsfrei und spannungsfrei am Fahrzeug arbeiten. Sie erkennen mögliche Gefahren sicher und können alle erforderlichen Schutzmaßnahmen umsetzen.

Für wen ist der Lehrgang geeignet?

Eine Qualifikation für die Arbeit an Hochvoltsystemen in Elektroautos wird von vielen Berufstätigen erwartet. Hierzu gehören z.B.:

  • Pannenhelfer in Automobilclubs
  • Mitarbeiter von Abschleppdiensten
  • Mitarbeiter in Autowerkstätten
  • Tätigen in Feuerwehr und THW
  • TÜV- und Dekra-Prüfer
  • Ausbildern und Berufsschullehrern

Zulassungsvoraussetzungen für den Kurs

Für die Teilnahme an der Weiterbildung ist eine abgeschlossene technische Berufsausbildung vorgeschrieben. Diese muss nicht zwingend im Automobilhandwerk erworben sein. Da es sich um ein Fernstudium handelt benötigen Sie weiterhin einen Standard-PC mit aktueller Windowsversion, ausreichend Speicher, sowie ein CD-/DVD-Laufwerk. Ein Internetanschluss sollte ebenfalls vorhanden sein.

Welche Inhalte werden vermittelt?

Im Rahmen der Weiterbildung zur Elektrofachkraft für HV-Systeme werden die folgenden Inhalte vermittelt:

  • Einführung und Grundlagen für Fachkräfte für Hochvolt-Kraftfahrzeuge
  • Einführung in NI Multisim™ Student Edition
  • Die Grundlagen der Elektrotechnik
  • Die Erzeugung und Speicherung von Spannung
  • Aufbau, Einsatz und Kennwerte von elektronischen Bauteilen
  • Dauer und Elektromagnetismus – Die Erzeugung von mechanischen Kräften und elektrischen Spannungen
  • DC/DC- und DC/AC-Wandler
  • Der Aufbau und die Wirkungsweise von Gleich- und Drehstrommaschinen
  • Rechtliche Vorschriften – Die Gefahren des elektrischen Stroms
  • Die Arbeit an Hochvolt-Kraftfahrzeugen
  • Die Technik und das Freischalten an ausgewählten Serienfahrzeugen

Weiterhin werden in der Weiterbildung die folgenden Kenntnisse vertieft:

  • Die Grundlagen der Mathematik
  • Bruchrechnung, Potenz- und Wurzelrechnung, Zahlensysteme
  • Gleichungslehre und Funktionen

Welche Vorteile bietet der Lehrgang der SGD?

    • Die Weiterbildung zur Elektrofachkraft für HV-Systeme ist berufsbegleitend ausgelegt. Somit kann den Ablauf an seine zeitlichen Bedürfnisse anpassen.
    • Das Simulationswerkzeug NI Multisim™, welches im Rahmen der Weiterbildung vorgestellt wird, ermöglicht die Erstellung von Schaltplänen und Schaltkreisen. Im virtuellen Labor können Sie einfache die Arbeitsweisen simulieren und analysieren.
    • Im Online-Campus der SGD werden Lehrfilme bereitgestellt, in welchen die notwendigen Handgriffe zur Freischaltung von Fahrzeugen demonstriert werden. Hierbei wird ein breites Spektrum an Fahrzeugen abgedeckt. Somit können Sie Spannungsfreiheit herstellen und überprüfen und es ist ein gefahrloses Arbeiten an Elektrofahrzeugen möglich.
    • Es werden die Grundprinzipien der Elektromotoren vermittelt. Hierfür wird ein Modell eines Gleichstrommotors eigenhändig zusammengebaut.
    • Am Ende des Lehrgangs wird ein Seminar angeboten, in welchem Sie intensiv auf die theoretische und praktische Abschlussprüfung vorbereitet werden. Das Wissen kann hierbei in einer Autowerkstatt angewendet werden, indem Sie reale Hochspannungs-Kraftfahrzeuge freieschalten und anschließend wieder in Betrieb nehmen.


SGD - Elektrofachkraft für HV-Systeme

Wie läuft die Weiterbildung zur Elektrofachkraft für HV-Systeme ab?

Da es sich bei der angebotenen Weiterbildung zurElektrofachkraft für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen um ein Fernstudium handelt, können Sie jederzeit starten. Bei einer wöchentlichen Studienzeit von ca. 5 Stunden ist der Kurs auf eine Dauer von knapp 15 Monate ausgelegt. Der Betreuungsservice endet nach insgesamt 23 Monaten, so dass Sie sich auch mehr Zeit lassen können.

Nachdem Sie alle Einsendungsaufgaben bearbeitet haben, wird ein eintägiges Praxisseminar zur Prüfungsvorbereitung absolviert.

Der Abschluss

Nachdem das Praxisseminar erfolgreich absolviert wurde, erhalten Sie das SGD-Abschlusszeugnis als „Elektrofachkraft für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen für Hersteller und Zulieferer“. Damit haben Sie einen Beleg über die Teilnahme am Lehrgang und Nachweis über die theoretische Vorbereitung auf die Prüfung vor dem TÜV-SÜD.

Wenn Sie vor dem TÜV-SÜD die theoretische und praktische Abschlussprüfung bestanden haben, erhalten Sie das Zertifikat mit dem Titel „Elektrofachkraft für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen für Hersteller und Zulieferer nach DGUV-Information 200-005: Stufe 2a/BGI 8686 (TÜV SÜD). Dieses Zertifikat berechtigt Sie dann, selbstständig Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen auszuführen.


SGD - Elektrofachkraft für HV-Systeme



Gefällt es Ihnen?

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin