Fachwirt-Kurse, Weiterbildung
Schreibe einen Kommentar

Fachwirt Arbeitsstudium und Betriebsorganisation

Die Weiterbildung zum geprüften Fachwirt Arbeitsstudium und Betriebsorganisation bietet Mitarbeitern aus Unternehmensberatungen, aber auch aus anderen Wirtschaftszweigen, die Möglichkeit die Fachkenntnisse zu vertiefen und mehr Verantwortung zu übernehmen.

Zu den Aufgaben der Fachwirte und Fachwirtinnen für Arbeitsstudium und Betriebsorganisation gehören die Vorbereitung und Umsetzung von neuen Organisations- und Führungskonzepten mit welchen die Betriebsabläufe effizienter gestaltet werden können.

Aufgaben als Fachwirt Arbeitsstudium und Betriebsorganisation im Detail

  •  Analyse der betrieblichen Daten
    – Wertanalysen und Kostenanalysen erarbeiten
    – Kennzahlensysteme zur Kostenplanung und Kostenkontrolle einführen und optimieren
  • Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der betrieblichen Abläufe
    – Analyse der Schwachstellen und Beseitigung von Fehlerquellen
    – Einführung, bzw. Optimierung der Qualitätssicherungssysteme
    – Durchsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der innerbetrieblichen Kommunikation und des innerbetrieblichen Informationsflusses
  • Übernahme von Planungs- und Steuerungsaufgaben
    – Planung von Termin und Inhalt, Organisation und Steuerung der Arbeiten sicherstellen
    – Erstellung von Arbeitsplänen und Stücklisten
    – Rationalisierung von Materialflüssen, planen von Logistiksystemen
    – Erarbeitung von Fertigungs- und Produktionsplanungen
    – Analyse und Festlegung der bestmöglichen Fertigungsschritte
  • Organisation der Arbeit und Führung der Mitarbeiter
    – Planung und Einführung neuer Formen der Arbeitsorganisation, zum Beispiel Gruppenarbeit oder flexible Arbeitszeiten
    – Führung, Anleitung und Motivation der Mitarbeiter
    – Organisation der kontinuierlichen Weiterbildung der Mitarbeiter
  • Umsetzung der internationalen Normen (DIN/ISO 9000, EU-Richtlinien)

Zulassungsvoraussetzungen

Büro © Dreaming Andy – Fotolia.com

Um nach der Weiterbildung zum Fachwirt Arbeitsstudium und Betriebsorganisation zur Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zugelassen zu werden sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten technischen oder kaufmännischen Beruf
  • eine mehrjährige Berufserfahrung

Inhalte der Weiterbildung zum Fachwirt Arbeitsstudium und Betriebsorganisation

Im Rahmen der Weiterbildung zum Fachwirt Arbeitsstudium und Betriebsorganisation werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Arbeitsgestaltung
    – Grundlagen der EDV
    – Arbeitssystem und Prozessgestaltung
    – Produktionsdatenmanagement
    – technische Dokumentation
  • Prozessorganisation
    – Kostenwesen
    – Statistik
    – Qualitätsmanagement
    – Planung und Steuerung
    – Büroorganisation
  • REFA-Technik / REFA-Industrial-Engineering
    – Problemlösungstechnik
    – betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
    – Personalwirtschaft
    – Teilgebiete des Controllings
    – Unternehmensstrategien
    – Bewerbungs- und Vermittlungstraining
  • Arbeitsstudium und Betriebsorganisation
    – ERP-Ausbildung
    – Produktionsplanung
    – Materialmanagement
    – Qualitätsmanagement

Dauer und Kosten

Die Weiterbildung zum Fachwirt Arbeitsstudium und Betriebsorganisation erfolgt in der Regel in Vollzeit und erstreckt sich über 24 Monate. Angeboten wird die Weiterbildung bei einigen Bildungsträgern der Industrie und Handelskammer. Die Kosten für die Weiterbildung erfragen Sie bitte direkt bei den jeweiligen Bildungsanbietern. Im Rahmen des Meister-Bafög kann eine Förderung erfolgen. Weitere Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Fachwirt A-Z

Gefällt es Ihnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*