Fachwirt Bekleidung

Die Weiterbildung zum Fachwirt Bekleidung wendet sich an Mitarbeiter in Bekleidungsgeschäften des Groß- und Einzelhandels und vermittelt die Grundlagen um verantwortungsvolle Aufgabenbereiche zu übernehmen.

Aufgaben als Fachwirt Bekleidung

Die Fachwirt Bekleidung können in vielen Bereichen eingesetzt werden. So können Sie im Handel- und Verkauf mit Kunden und Lieferanten verhandeln, auf Messen neue Kontakte knüpfen oder im Einkauf die Stoffe und Rohstoffe beschaffen. Sie können jedoch auch betriebswirtschaftliche Aufgaben ausführen indem sie die Bilanzen und Gewinn- und Verlust-Rechnungen erstellen, Kontroll- und Steuerungsinformationen für die Unternehmensleitung vorbereiten oder die Ausrichtung des Betriebes planen. Bekleidungsfachwirte sind auch im Marketing und Vertrieb tätig und führen Marktanalysen durch, entwickeln Werbe- und Marketingmaßnahmen und wirken an der Qualitätsplanung mit. Im Personalwesen führen Sie Mitarbeiter und sind an der Aus- und Weiterbildung beteiligt.

© dahabians - Fotolia.com

© dahabians – Fotolia.com

Zulassungsvoraussetzungen für die Weiterbildung zum Fachwirt Bekleidung

Um nach der Weiterbildung zum Fachwirt Bekleidung zur Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zugelassen zu werden wird kein bestimmter Berufsabschluss vorausgesetzt. Es wird jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung im Einzel- oder Großhandel, idealerweise im Bekleidungssektor, empfohlen.

Inhalte der Weiterbildung zum Fachwirt Bekleidung

Im Rahmen der Weiterbildung zum Fachwirt Bekleidung werden folgende Inhalte vermittelt:

Warenkunde

  • Rohstofflehre
  • Bekleidungsphysiologie
  • Konstruktion von Bekleidung
  • Bekleidungslehre
  • Maschenware
  • Spezialwissen Damenoberbekleidung
  • Spezialwissen Herrenmode

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

  • allgemeine Beitriebswirtschaftslehre
  • steuerliche Grundlagen
  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung

Spezielle Betriebswirtschaftslehre

  • kurzfristige Erfolgsrechnung
  • Limitplanung
  • Finanzierung
  • Controlling Warenwirtschaft
  • Unternehmensanalyse

Marketing

  • Marktforschung, Kaufverhalten
  • Direktwerbung
  • Sonderveranstaltungen

Personal- und Organisationswesen

  • Personaleinsatzplanung
  • Kommunikation im Verkauf
  • Kommunikationstraining
  • Personalwirtschaft

Recht und EDV

  • Wettbewerbsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht
  • E-Commerce

 

Dauer und Kosten der Weiterbildung zum Fachwirt Bekleidung

Die Weiterbildung zum Fachwirt Bekleidung dauert in der Regel ca. ein Jahr. Die Kosten erfragen Sie bitte direkt bei den Anbietern. Die Weiterbildung wird zum Beispiel über die Gatex angeboten. Die Kosten können in der Regel über das Meister-BaföG gefördert werden. Weitere Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Fachwirt A-Z

Quelle: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=58790

Gefällt es Ihnen?

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin