Studium
Kommentare 1

VWA Ökonom – Marketing-Kommunikation

Marketing-Kommunikations-Ökonom (VWA)

Mit dem Studium zum VWA Ökonom Marketing und Kommunikation erlernen die Teilnehmer die Grundlagen im Marketing, der Marktforschung, der Werbung, Verkaufsförderung, dem Direkt-Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit. Durch diese Grundlagen werden die Teilnehmer auf die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben vorbereitet. Die Produkte und Dienstleistungen sind in der heutigen Zeit schnell mit anderen Produkten vergleichbar. Industrie und Handel reagieren hierauf, in dem sie sich zunehmend emotional differenzieren. Der Kunde verlangt einen erkennbaren Mehrwert.

Zugangsvoraussetzungen

Büro © Dreaming Andy – Fotolia.com

Um für das Studium zugelassen zu werden ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 1 Jahr Berufspraxis erforderlich.

Inhalte im Studium zum VWA Ökonom Marketing-Kommunikation

Im ersten Semester werden die folgenden Inhalte vermittelt:

  • Business Basics
    – Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaft
    – rechtliche Grundlagen
    – Lerntechniken
  • Personalmanagement und Organisation
    – Grundlagen der Personalplanung
    – Grundlagen der Personalführung
    – Organisation
  • Grundlagen im Wirtschaftsprivatrecht
    – Handelsrecht
    – Bürgerliches Recht
    – Schuldrecht
  • Wirtschaftsmathematik Basiswissen
    – Wiederholung im kaufmännischen Rechnen
    – Grundlagen der angewandten Wirtschaftsmathematik

Das zweite Semester wird mit folgenden Themen fortgesetzt:

  • Betriebliches Rechnungswesen
    – Grundlagen der Buchführung
    – Kosten- und Leistungsrechnung
    – Bilanzierung und Steuern
  • Volkswirtschaftslehre
    – Mikroökonomie
    – Makroökonomie
  • Wahlpflichtmodul I – Abhängig von der gewählten Vertiefungsrichtung
    – Finanzierung und Investition
    – oder Grundlagen der Kommunikation
  • Fachvertiefungsmodul I – Grundlagen im Marketing
    – Marketingdenkhaltung
    – Marketingforschung
    – Käuferverhalten

Im dritten Semester werden die folgenden Inhalte vermittelt:

  • Fachvertiefungsmodul II – Marketinginstrumentarium
    – Produktpolitik
    – Preispolitik
    – Kommunikationspolitik
    – Distributionspolitik
  • Fachvertiefungsmodul III – Kommunikationskonzeption
    – Kommunikationsprozess
    – Formen der Kommunikation
    – Kommunikationsplanung
    – Dialogkommunikation
    – Öffentlichkeitsarbeit
  • Fachvertiefungsmodul IV – Entwurf und Gestaltung von Kommunikationsmitteln
    – Textliche Gestaltung von Kommunikationsmitteln
    – Visuelle Gestaltung von Kommunikationsmitteln
    – Produktion von Kommunikationsmitteln
  • Methodenkompetenz
    – Präsentationstechniken
    – Moderationstechniken

Das vierte Semester schließt mit folgenden Themen ab:

  • Wahlpflichtmodul II – Abhängig von der gewählten Vertiefungsrichtung
    – Projektmanagement
    – oder Finanzierung und Investition
    – oder Güterwirtschaft
  • Projektarbeit

Dauer und Kosten

Das Studium zum Marketing und Kommunikations Ökonom (VWA) erstreckt sich über vier Semester und beginnt immer im März und September jeden Jahres. Die Anmeldung zum Studium sollte 6 Wochen vorher eingetroffen sein. Die Vorlesungen finden 2 bis 3 mal in der Woche in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 21:15 Uhr und samstags zwischen 8:30 Uhr und 15:45 Uhr statt. Das Wintersemester kann an den folgenden VWA-Standorten absolviert werden:

  • Berlin
  • Bochum
  • Bremen
  • Darmstadt
  • Duisburg
  • Essen
  • Frankfurt am Main
  • Hagen
  • Hamburg
  • Kassel
  • Krefeld
  • Magdeburg
  • Oberhausen
  • Offenbach

Das Sommersemester kann an folgenden Standorten absolviert werden:

  • Berlin
  • Essen
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg

Die Kosten für das Studium belaufen sich momentan auf 3360,–EUR wobei diese in 24 Monatesraten gezahlt werden können. Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie direkt auf der Internetseite der VWA-Gruppe.

VWA Studium und Buchempfehlungen

Gefällt es Ihnen?

1 Kommentare

  1. Pingback: VWA-Ökonom Marketing und Kommunikation | fachwirtblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*