Fachkaufmann, Weiterbildung
Kommentare 8

Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation

Die Fachkaufleute für Büro- und Projektorganisation koordinieren die Arbeitsprozesse im Büro und übernehmen Sachbearbeitungsaufgaben. Weiterhin sind sie mit gehobenen Assistenz- und Koordinationsaufgaben betraut und optimieren betriebliche Prozesse.

Die Weiterbildung zum Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation ist für Mitarbeiter in Sekretariaten, Büros und Verwaltungen geeignet, die ihre Kenntnisse vertiefen und dadurch mehr Verantwortung übernehmen wollen.

Die Aufgaben als Fachkaufmann Büro- und Projektorganisation im Detail

  • Übernahme gehobener Assistenz- und Koordinationsfunktionen
    – Eigenverantwortliches Management im Büro, Koordination mit anderen Geschäftsbereichen
    – Übernahme von Leitungs- und Führungsaufgaben in speziellen Funktionen
    – Projektarbeit
    – Übernahme der Kostenverantwortung
    – Mitgestaltung der betrieblichen Abläufe und qualitätssichernde Maßnahmen
  • Qualifizierte Sachbearbeitungsaufgaben
    – Eigenverantwortliche Administration
    – Vorbereitung und Organisation von Konferenzen und Sitzungen
    – Schriftverkehr
    – Terminüberwachung
    – Telefonverkehr
    – Einkauf und Beschaffung
    – Teilaufgaben im Controlling
  • Kundenservice
    – Organisation und Dokumentation von kundenorientierten Projekten
    – Marktanalyse, Zielgruppenanalyse
    – Planung von Werbemitteln und Veranstaltungen
    – Beschwerdemanagement
  • Personalwesen
    – Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle in der Ausbildung
    – Mitwirkung in der Personalplanung und Personalbeschaffung

Zulassungsvoraussetzung

Um nach der Weiterbildung zum Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation zur Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zugelassen zu werden sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf mit anschließender einjähriger Berufspraxis
  • oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen anerkannten Beruf mit anschließender zweijähriger Berufspraxis
  • oder eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

Inhalte der Weiterbildung

Büro © Dreaming Andy – Fotolia.com

Im Rahmen der Weiterbildung zum Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation werden folgende Themen vertieft:

  • Koordinieren von Entscheidungsprozessen
    – Bewertung und Aufbereitung von Informationen
    – Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement
    – Projektmanagement
    – Zeit- und Selbstmanagement
  • Kundenbeziehungen gestalten und pflegen
    – Projektorganisation und Projektdokumentation
    – Markt- und Zielgruppenanalyse
    – Planung und Koordination von Werbemitteln
    – Planung und Durchführung von Veranstaltungen
    – Kundenkommunikation
    – Beschwerdemanagement
  • Büro- und Personalwirtschaft
    – Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalbetreuung und Personalentwicklung
    – Planung und durchführen der Ausbildung
    – Konfliktanalyse und Konfliktbewältigung
    – Moderation, Kommunikation und Präsentation
  • Geschäftsprozesse in der Bürowirtschaft steuern
    – Aufbereiten von Kennzahlen
    – Einkauf und Beschaffung
    – Datenbanksysteme
    – Wissensmanagement

Dauer und Kosten

Die Weiterbildung zum Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation erfolgt in der Regel in Teilzeit und erstreckt sich über ca. 28 Monate. Die Kosten für die Weiterbildung erfragen Sie bitte direkt bei den Anbietern.

Weitere Möglichkeiten der Weiterbildung zum Fachkaufmann

 

Gefällt es Ihnen?

8 Kommentare

  1. Lola sagt

    Hallo,
    meine Frage bezieht sich auf den Fachwirt Büro- und Projektorganisation IHK geprüft. Wird dieses Studium auch als Fernstudium angeboten, worauf man sich bei der IHK zur Prüfung anmelden kann? Im Internet habe ich nichts Vergleichbares gefunden.
    Könnt ihr mir weiterhelfen?

  2. Hallo Christian,

    vielen Dank Deine Unterstützung und den Link. Ich bin über die IHK-Seite auf diesem Fachwirt aufmerksam geworden. Im Steckbrief des „Fachwirt für Büro- und Projektorganisation“ wird mitgeteilt, man soll sich an die ZFU wenden. Doch die ZFU bietet nicht diese Weiterbildung an. Es ist davon auszugehen, dass dieser Lehrgang nicht als Fernlehrgang angeboten wird.

    Viele Grüße
    Lola

    • christian sagt

      Hallo Lola,
      das ist wohl leider richtig. Ich konnte auch keine Fernkurse finden.
      Gruß
      Christian

  3. Jessica sagt

    Hallo,

    ich habe auch lange nach einen Kurs für den Fachwirt für Büro und Projektorganisation gesucht. Es gibt zum Beispiel bei Ebam oder WBS Training den Kurs als Onlinekurs. Falls das für euch in Frage kommt. Ist ähnlich wie Fernunterricht. Man macht viel im Selbststudium und hat zwei mal die Woche Abends Unterricht im virtuellen Klassenzimmer.

    Liebe Grüße

    Jessica

    • christian sagt

      Hallo Jessica,
      vielen Dank für den Hinweis. Das ist auf jeden Fall eine gute Alternative.
      Gruß
      Christian

  4. Paola sagt

    Also ich beginne mit der Fortbildung im März über einen Zweitanbieter (nicht direkte über die IHK) dabei habe ich einmal in der Woche Präsenzunterricht und ansonsten ist selbstständiges lernen angesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*