Fachwirt-Kurse, Weiterbildung
Schreibe einen Kommentar

Versicherungsfachwirt

Die Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt richtet sich an Mitarbeiter der Versicherungsbranche die den Grundstein für ihren beruflichen Aufstieg legen möchten.

Ein Versicherungsfachwirt übernimmt Beratungs-, Führungs- und Sachbearbeiteraufgaben im mittleren Management oder in der höheren Führungsebene. Dieses kann im Innen- und Außendienst erfolgen. Auch die Neukundenakquisition gehört dazu.

Zulassungsvoraussetzungen

Um nach der Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt zur Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zugelassen zu werden sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Versicherungskaufmann mit mindestens einjähriger Berufspraxis
  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf mit anschließender zweijähriger Tätigkeit in einem versicherungsrelevanten Bereich
  • ohne Berufsausbildung ist eine vierjährige Berufspraxis erforderlich

Inhalte

© fox17 – Fotolia.com

Die Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt teilt sich in einen theoretischen und einen praktisch-theoretischen Teil.

Theoretischer Teil:

  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen, Investition, Finanzierung
  • Personalwirtschaft, betriebliche Organisation
  • Marketing

Praktisch-theoretischer Teil:

  • Versicherungsbetriebslehre
  • Controlling, Vertrieb, Marketing
  • Kranken- und Pflegeversicherung
  • private, gewerbliche und Industrieversicherungen

Kosten und Dauer der Weiterbildung

Die Kosten für die Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt variieren je nach Anbieter. Für die Weiterbildungskosten können Zuschüsse beantragt werden.

Die Weiterbildung kann bei den Bildungszentren der Industrie- und Handelskammer, sowie Fernakademien wieder SGD, der ILS, der Hamburger Akademie und der Fernakademie für Erwachsenenbildung absolviert werden. In der Regel dauert die Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt 2 Jahre.

Aussicht

Nach dem erfolgreichen Abschluss zum Versicherungsfachwirt ist dieser bei Kreditinstituten und Finanzdienstleistungsunternehmen beschäftigt. Es kann eine Spezialisierung in den verschiedenen Versicherungssparten erfolgen und eine Tätigkeit im Innen- oder Außendienst gewählt werden.

Befindet Ihr euch in einer Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt oder habt diese bereits abgeschlossen? Berichtet gern über eure Erfahrungen.

Fachwirt A-Z

Gefällt es Ihnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*