Fachwirt Call Center

Fortbildung

Fachwirt Call Center

Die Weiterbildung zum Fachwirt Call Center richtet sich an Beschäftigte in der Call-Center-Branche die ihre Karrierechancen steigern möchten.

In unserer heutigen Dienstleistungsgesellschaft sind Call Center sind in vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Sie nehmen Bestellungen entgegen, beantworten die Kundenanfragen und bearbeiten Reklamationen. Je nach Service-Level ist das Call Center rund um die Uhr erreichbar. Die Geschäftskunden der Call Center kommen hierbei aus der Industrie, dem Handel und dem Dienstleistungsbereich.
Für den erfolgreichen Ablauf in einem Call Center ist ein hohes Maß an Organisationstalent, betriebswirtschaftliches und kundenorientiertes Handeln erforderlich. Mit der Weiterbildung zum Fachwirt Call Center werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt um eine entsprechende Führungsaufgabe übernehmen zu können.

Voraussetzungen
Die Weiterbildung zum Fachwirt Call Center richtet sich an Beschäftigte in der Call-Center-Branche mit mindestens ein- bis zweijähriger Berufserfahrung. Weiterhin ist eine Neigung für Mitarbeiterführung und –training im Bereich Kommunikation von Vorteil.

Inhalte
Die Fortbildung zum Fachwirt Call Center ist in einen wirtschaftsbezogenen und einen Handlungsspezifischen Teil unterteilt.

Wirtschaftsbezogener Teil
– Gesichtspunkte der Volks- und Betriebswirtschaft
– Recht und Steuern
– Unternehmensführung, Rechnungswesen, Controlling
– Personalwirtschaft, Informationsmanagement und Kommunikation

Handlungsspezifischer Teil
– Vertriebsmanagement und Kommunikation
– Informationstechnologien, Telekommunikation und elektronische Medien
– Arbeitsorganisation
– Angewandte Personalwirtschaft
– Schwerpunkte des Rechnungswesens und Controlling

Fortbildung

Kosten und Dauer
Die Weiterbildung zum Fachwirt Call Center wird von unterschiedlichen Trägern angeboten. In der Regel werden sie berufsbegleitend durchgeführt. Die Dauer variiert zwischen 1 und 2 Jahren. Zwischen 2500,–EUR und 4700,–EUR kostet die Teilnahme am Kurs. Hinzu kommt eine Prüfungsgebühr von ca. 300,–EUR. Für die Weiterbildungskosten können Zuschüsse beantragt werden. Die Weiterbildung kann bei den Bildungszentren der Industrie- und Handelskammer, sowie Fernakademien wieder SGD, der ILS, der Hamburger Akademie und der Fernakademie für Erwachsenenbildung absolviert werden.

Aussicht
Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten können in den verschiedenen Wirtschaftszweigen in Industrie-, Handel- oder Dienstleistungsunternehmen eingesetzt werden. Die Organisationsleitung und Mitarbeiterführung sind einige der Herausforderungen die in den Arbeitsbereich des Fachwirtes Call Center fallen.
Komplexe Aufgabenstellungen der Unternehmen sind Umzusetzen, ein hohes Qualitätsniveau ist aufzubauen. Ein Fachwirt Call Center wird häufig im gehobenen Management angesiedelt. Der Schritt in die Selbstständigkeit ist ebenfalls möglich.

Gefällt es Ihnen?

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*