Allgemein
Kommentare 3

Personalberatung

Wer erfolgreich eine berufliche Weiterbildung absolviert hat, hat hierdurch einen Grundstein für seine Karriere gelegt. Im Rahmen der Weiterbildung werden alle wichtigen Inhalte aus Betriebswirtschaft und Rechnungswesen vermittelt. Gut ausgebildete Experten sind gefragt und werden auch von Personalberatern gesucht.

Karriere nach der Weiterbildung

Da viele Teilnehmer einer beruflichen Weiterbildung diese neben der normalen Beschäftigung absolviert haben, sind sie häufig noch bei ihrem bisherigen Arbeitgeber beschäftigt. Vielfach bietet sich ihnen der Aufstieg innerhalb des Unternehmens zum Team- oder Abteilungsleiter. Auch der Aufstieg in die Geschäftsführung ist möglich. Wer die Möglichkeit bekommt sich im eigenen Unternehmen zu entwickeln und sich hierbei wohl fühlt, ist damit bestens aufgehoben.

Einige Absolventen der Weiterbildung haben diese jedoch zum Beispiel in Vollzeit absolviert und auf Grund dessen die Beschäftigung für diesen Zeitraum aufgegeben. Natürlich gibt es auch eine Vielzahl von Absolventen die in ihrem bisherigen Job unzufrieden sind und die sich auf Grund dessen anderweitig Orientieren möchten. Und sie sind begehrt, da sie über praktische Berufserfahrung und eine Weiterbildung verfügen.

Personalberatung – Headhunter

Ein großer Teil der Positionen im Management wird über Personalberatungen wie zum Beispiel Headhunter, an die Unternehmen vermittelt. Die Personalberater leben von der erfolgreichen Abwerbung der besten Köpfe für ihre Auftraggeber. Hierfür prüfen sie welche Kandidaten auf das Anforderungsprofil des Auftraggebers passt. Bei Übereinstimmung werden die möglichen Kandidaten diskret angesprochen um zu prüfen ob eine Wechselabsicht besteht. Anschließend begleiten die Personalberater die Auftraggeber und Kandidaten durch das anschließende Bewerbungsverfahren bis zur erfolgreichen Stellenbesetzung.

Netzwerk aufbauen

Wer sich also nach seiner Weiterbildung anderweitig Orientiern und Karriere machen möchte, sollte rechtzeitig den Kontakt mit geeigneten Personalberatern aufnehmen, Kontakte knüpfen und somit ein Netzwerk aufbauen. Wenn man bei einem Headhunter bekannt ist und auf das Anforderungsprofil eines Auftraggebers passt, kann vielleicht schon recht bald das Telefon für eine diskrete Kontaktaufnahme klingeln. Eine weitere Kontaktmöglichkeit ist die Internetseite der jeweiligen Personalberater. So kann auf der Internetseite der IVENTA Personalberatung gezielt nach geeigneten Positionen gesucht werden. Wenn man etwas geeignetes gefunden hat, kann man sich gleich online hierauf bewerben.

Weitere Informationen über das Angebot und Leistungsspektrum der Headhunter Wien finden Sie auf der Internetseite der IVENTA Personalberatung.

Gefällt es Ihnen?

3 Kommentare

  1. Gerade nach einem Fernstudium hat man sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Ich möchte sogar behaupten, das ein gleichwertiger Abschluss an einer normalen Schule nicht so viel Wert hat, wie an einer Fernschule. Mit einem Studium an der Fernschule beweist man Ehrgeiz und Disziplin.

  2. Mit einer Weiterbildung kann man auf jeden Fall oftmals seine beruflichen Chancen verbessern, aber auch nicht immer. Damit die Rechnung für einen aufgeht, kann es empfehlenswert sein, sich an einen Weiterbildungsberater bzw. einen Karrierecoach zu wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*