Monate: Dezember 2016

Was ist ein Tarifvertrag?

Tarifverträge werden zwischen Arbeitgebervertretern und Gewerkschaftsvertretern verhandelt und geschlossen. Es handelt sich dabei um einen privatrechtlichen Vertrag der beiden Parteien. Während der regulären Laufzeit des Tarifvertrags sind in der Regel Arbeitskampfmaßnahmen ausgeschlossen. Historischer Hintergrund Der Artikel 9, Abs. 3 im Grundgesetz garantiert jedem das Recht, eine Koalition zu gründen oder einer beizutreten. Gleichzeitig wird in dem Artikel 9 auch festgelegt, dass Löhne und weitere Vereinbarungen eigenverantwortlich geregelt werden können. Das ist die sogenannte Tarifautonomie.

Nachhilfe – Unterstützung beim Lernen durch einen Nachhilfelehrer

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Lernen haben, ist der Nachhilfelehrer eine wertvolle Unterstützung. Er begleitet Sie bei der Bearbeitung von Hausaufgaben, bei der Vorbereitung auf die nächste Unterrichtsstunde und beim Pauken für eine anstehende Prüfung. Wenn Sie den richtigen Lehrer wählen, können Sie durch diesen zusätzlichen Unterricht beachtliche Fortschritte erzielen. Sie erhalten gute Tipps und erkennen, worauf es in Ihrem „schwachen Fach“ tatsächlich ankommt.

Logistikmeister. Ein Job, bei dem sich etwas bewegt

Der Abteilung Material- und Lagerwirtschaft kommt in Betrieben eine wichtige Funktion zu, denn hier erfolgt die Planung und Steuerung des Warenflusses. Nur, wenn der Warenfluss störungsfrei funktioniert, machen die Kunden zufriedene Gesichter – und sorgen für weitere Umsätze. Eine wichtige Fachkraft in der Material- und Lagerwirtschaft ist der Logistikmeister. Wer Logistikmeister werden kann, welche Voraussetzungen es gibt und welche Karrierechancen den Absolventen offenstehen, verrät dieser Fachbeitrag.