Was versteht man unter Netzplantechnik?

Unter Netzplantechnik versteht man eine Methode zur Analyse, Planung, Durchführung und der Kontrolle von Projekten. In einer graphischen Darstellung werden Vorgänge mit Knoten dargestellt, die mit Hilfe von Kanten verbunden sind.

Warum benutzt man die Netzplantechnik?

Die Netzplantechnik ist ein beliebtes Werkzeug und wird eingesetzt um Vorgänge transparent zu gestalten. Weiterhin ist es möglich Änderungen vorzunehmen und mögliche Reserven zu erkennen. Zudem erhält man einen Überblick über das Gesamtprojekt und erkennt, welche Punkte voneinander abhängig sind.

Wie kann ein Vorgang in der Netzplantechnik aussehen?

Eine Möglichkeit wäre diese:

Vorwärtsterminierung
FAZFEZ
Nr.Vorgangsbezeichung
ZeitGPZFPZ
SAZSEZ
Rückwärtsterminierung

Und was sollen die ganzen Zeichen Bedeuten? Hier eine Legende:

  • FAZ = Früheste Anfangszeit
  • FEZ = Früheste Endzeit
  • SAZ = Späteste Anfangszeit
  • SEZ = Späteste Endzeit
  • GPZ = Gesamtpufferzeit
  • FPZ = Freie Pufferzeit

Wie leitet sich hieraus nun die Vorwärtsrechnung ab?

Bei der Vorwärtsrechnung wied die Gesamtdauer berechnet:

  1. FAZ des 1. Knotens = 0
  2. FEZ = FAZ + Knotenzeit
  3. FAZ des folgenden Knotens = FEZ des Vorgängers
  4. Bei mehreren Folgeknoten wird mit der größten weitergerechnet.

Die Rückwärtsrechnung

  1. SEZ des Endknotens = FEZ des Endknotens
  2. SAZ = SEZ – Knotenzeit
  3. SEZ des folgenden Knotens = SAZ des Ausgangsknotens
  4. Bei mehreren Folgeknoten wird mit der kleinsten Zeit gerechnet.

Die Berechnung der Pufferzeiten

  • GPZ = Gesamtpufferzeit ist Zeitpuffer innerhalb des Knotens –
  • GPZ = SAZ – FAZ oder
  • GPZ = SEZ – FEZ
  • FPZ = Freie Pufferzeit ist der Zeitpuffer zwischen zwei Knoten
  • FPZ1 = FAZ2 – FEZ1

Der kritische Pfad

In der Netzplantechnik gibt es jedoch auch einen sogenannten kritischen Pfad. Durch die Verkettung der Vorgänge kann es zu einer Verschiebung des Endtermines kommen. Gleichzeitig erhält der kritische Pfad die längste Dauer der kritischen Knoten. Die Pufferzeit ist beim kritischen Pfad nicht vorhanden.

Bestseller Nr. 1
Projektmanagement mit Netzplantechnik (NWB Studium Betriebswirtschaft)
1 Bewertungen
Projektmanagement mit Netzplantechnik (NWB Studium Betriebswirtschaft)
  • Jochen Schwarze
  • Herausgeber: NWB Verlag
  • Auflage Nr. 11 (30.04.2014)
  • Taschenbuch: 281 Seiten
Bestseller Nr. 2
Netzplantechnik: Grundlagen und Anwendung im Bauprojektmanagement
1 Bewertungen
Netzplantechnik: Grundlagen und Anwendung im Bauprojektmanagement
  • Dirk Noosten
  • Herausgeber: Springer Vieweg
  • Auflage Nr. 2013 (16.09.2013)
  • Taschenbuch: 193 Seiten
Bestseller Nr. 3
Netzplantechnik. Grundlagen, Aufgaben und Lösungen für Studenten und Praktiker.
1 Bewertungen
Netzplantechnik. Grundlagen, Aufgaben und Lösungen für Studenten und Praktiker.
  • Herausgeber: Vieweg Verlagsgesellschaft
  • Auflage Nr. 1994 (01.04.1994)
  • Gebundene Ausgabe: 167 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gefällt es Ihnen?

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin