Betriebswirt, Weiterbildung
Schreibe einen Kommentar

Betriebswirt Bank

Ein Bankbetriebswirt ist in den Kreditinstituten häufig in der Leitungsebene anzutreffen. Sie pflegen darüber hinaus bestehende Kundenbeziehungen und übernehmen Beratungsaufgaben im Geschäftsalltag. Sie sind jedoch auch im Rechnungswesen, der Datenverarbeitung, dem Controlling oder der Revision beschäftigt. Sie tragen hierbei Personalverantwortung für die Mitarbeiter des jeweiligen Bereiches.

Die Weiterbildung zum Betriebswirt Bank, bzw. Bankbetriebswirt,  eignet sich für Mitarbeiter, die idealerweise bereits den Fachwirt Bank absolviert haben, und nun in der  Leitungsebene mehr Verantwortung übernehmen wollen.

Aufgaben als Betriebswirt Bank im Detail:

  • Beratung und Betreuung von Kunden in allen Fragen zur Bank
    – Kunden im täglichen Bankgeschäft, wie zum Beispiel die Kontoführung
    – Beratung von vermögenden Privat- oder Firmenkunden zur Vermögensbildung und Sicherung des Vermögens
    – Umschuldung und Konsilidierung von Firmen- und Privatkrediten
    – Durchführen von Ratings
    – Prüfen und Beurteilen von Bonität und Kreditsicherheit
    – Aquise von Neukunden
    – Ausbau und Pflege von bestehenden Kundenbeziehungen
    – Beratung zum Fondsmanagement und Baufinanzierungsangelegenheiten
    – Betreuung von Auslandsgeschäften
  • Übernahme von Planung, Steuerung, Organisation und Kontrolle in bankinternen Bereichen
    – Analysen der Risiken der Bankaktivitäten erstellen und Maßnahmen zur Risikominimierung erarbeiten und umsetzen.
    – Erstellung von Konkurrenzanalysen
    – Erarbeitung von Unternehmensgrundsätzen und Überwachung der Umsetzung
    – Erarbeitung und Beurteilung der Kosten- und Ertragsanalysen des Unternehmens
    – Erstellung von Kreditvorlagen unter Einschätzung der Risiken, Überwachung des laufenden Kreditengagements
    – Monats- und Quaralsmeldungen erstellen
    – Abwicklung von Immobiliengeschäften und deren Finanzierung
    – Analyse von Kapitalmarktprodukten
    – Ausführung von Geld-, Devisen-, Edelmetall- und Wertpapierhandelsgeschäften für Firmen- oder Privatkunden
    – Ermittlung Personalbedarf und treffen der entsprechenden Entscheidungen
    – Planung und Steuerung der innerbetrieblichen Arbeitsabläufe
    – Fachliche Anleitung, Unterstützung und Beurteilung von Angestellten
    – Organisation der Weiterbildung für Mitarbeiter
    – Prüfung und Auswertung der Geschäftsvorgänge im Rechnungswesen
    – Beschaffen und Analyse von Daten und Berichten als Entscheidungsgrundlage für die Geschäftsleitung
    – Umsetzung von vorgegebenen Finanzkonzepten der Geschäftsleitung
    – Beachtung von gesetzlichen Vorschriften und innerbetrieblichen Richtlinien

Zulassungsvoraussetzungen als Betriebswirt Bank

© fox17 – Fotolia.com

Um nach der Weiterbildung zum Bankbetriebswirt zur Prüfung zugelassen zu werden sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in der Bankwirtschaft
  • der erfolgreiche Abschluss einer Weiterbildung zum Bankfachwirt

Inhalte der Weiterbildung zum Betriebswirt Bank

Im Rahmen der Weiterbildung zum Bankbetriebswirt werden folgende Kenntnisse vermittelt:

Methodische und persönliche Kompetenz

  • Optimierung von sozialen und kommunikativen Kompetenzen
    – Kommunikation und Interaktion
    – Besprechungen und Gespräche
    – Handeln im Team
  • Optimierung der methodischen Kompetenz
    – Self-Management
    – Handlung und Problemlösungen
    – Gedächtnis
    – Mind-Maps
    – Konzentration
    – Kreativität
    – Work-Management
    – Time-Management

Dienstleistungsmanagement

  • Dienstleistungsmanagement für Banken
    – Grundlagen
    – Steuerung des Dienstleistungsprozesses
    – Steuerung der Kundenbeziehungen
    – Steuerung der Marketinginstrumente
    – Steuerung der Dienstleistungsressourcen
    – Umsetzung und Kontrolle des Dienstleistungsmanagements

Bank-Controlling

  • Ertragsmanagement
    – Konzept der Wertorientierung in der Kreditwirtschaft
    – Kalkulation der Zinsergebnisse im Rahmen der wertorientierten Banksteuerung
    – Kalkulation weiterer Ergebniskomponenten im Rahmen der wertorientierten Banksteuerung
    – Management von Wertpotenzialen
  • Risikomanagement
    – Risikobegriff, Risikoposition und Risikopolitik
    – Analyse und Steuerung von Risiken in Kreditinstituten

Ausgewählte Geschäftsfelder

  • Private Banking und Retail
    – aktuelle Entwicklung im Finanzdienstleistungsmarkt
    – geschäftsbeeinflussende Strukturveränderungen
    – strategische Planung im Rahmen des Marketing-Management-Prozesses
    – Marktsegmentierung
    – Marketing-Mix im Retail Banking und Private Banking
  • Corporate Banking
    – Finanzmanagement der Firmenkunden
    – Unternehmensbewertung und Rating
    – wertorientierte Finanzierungsentscheidungen in der Praxis
    – strukturierte Finanzierung
  • Portfoliomanagement
    – Theorie des Portfoliomanagements
    – strategische und taktische Asset Allocation
    – Portfolio Insurance
    – Messung und Analyse der Performance von Finanzportfolios

Bankplanspiel

  • strategische und operative Steuerung einer Universalbank
    – Zielbestimmung der Gesamtbank und der wesentliche bankbetriebliche Aktivitätsbereiche
    – strategische Geschäftsfeldplanung und operative Umsetzung im Kundengeschäft und im Eigenhandel
    – Reaktion bei einem sich ändernden volkswirtschaftlichen und bankbetrieblichen Umfeld
    – Einsatz moderner Instrumente des Bank-Controllings
    – Umsetzung der aus Abweichungsanalysen gewonnenen Erkenntnisse
    – Ergebnispräsentation und Diskussion

Dauer und Kosten der Weiterbildung zum Bankbetriebswirt

Die Weiterbildung zum Betriebswirt Bank wird an den Bankakademien in der Regel in Teilzeit absolviert und erstreckt sich über ein Jahr. Je nach Bundesland bieten auch Sparkassenakademien den Abschluss als Sparkassenbetriebswirt an.

Die Kosten für die Weiterbildung erfahren Sie direkt bei den Anbietern. Einige Arbeitgeber bieten eine Unterstützung an.

Bücher für die Prüfungsvorbereitung zum Bankbetriebswirt

Total*: 15,57 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 19,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 79,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 37,20 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 25.08.2016 13:32:01
Bitte Disclaimer beachten
Gefällt es Ihnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*