Fachwirt Büro

Die Weiterbildung zum Fachwirt Büro eignet sich für Büroangestellte, wie zum Beispiel Bürokaufleute oder Verwaltungsfachangestellte, die Ihre Kenntnisse vertiefen und mehr Verantwortung im Unternehmen übernehmen wollen.

Aufgaben als Fachwirt Büro

Als Fachwirt Büro oder auch Fachwirt Büromanagement sind Sie mit der Sachbearbeitung und Verwaltung betraut. Weiterhin übernehmen Sie Koordinationsfunktionen in unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel dem Beschaffungs- oder Rechnungswesen, Organisation, Planung und in der Personalarbeit.

Im Rechnungswesen können folgende Tätigkeiten übernommen werden:

  • Inventuren; Inventar und Bilanz aufstellen
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Kostenrechnung und Kalkulation
  • Planung und Statistik

Das Personalwesen bietet einem Fachwirt Büro folgende Tätigkeiten:

  • Personalorganisation, -politik und -führung
  • Berechnung Personalaufwand und Entlohnung
  • Aus- und Weiterbildung im Betrieb

Bürofachwirte übernehmen häufig Tätigkeiten als kaufmännische Betriebsleiter, Leiter des Rechnungswesens oder Kostenrechnung, Lohn- und Gehaltsbuchhalterin, Relationship-Manager oder Key-Account-Manager.

Zulassungsvoraussetzungen

Büro © Dreaming Andy - Fotolia.com

Büro © Dreaming Andy – Fotolia.com

Um nach der Weiterbildung zum Fachwirt Büro für die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer oder Handwerkskammer zugelassen zu werden ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten kaufmännischen Beruf mit anschließender einjähriger Berufspraxis. Die Praxis sollte im kaufmännischen Bereich absolviert sein.

Inhalte der Weiterbildung zum Fachwirt Büro

Im Rahmen der Weiterbildung zum Bürofachwirt werden folgende Themenbereiche vertieft:

Personalwesen

  • Personalwesen
  • Personalaufwand und -entgelt

Rechnungswesen

  • Buchführung
  • Bilanzanalyse
  • Finanzierung
  • betriebliches Controlling
  • Controllinginstrumente

Rechtskunde

  • Arbeitsrecht
  • Sozialrecht
  • Wirtschats- und Privatrecht
  • Steuerrecht
  • Berufsbildungsrecht
  • EDV-Recht

EDV-Grundlagen

  • Hardware, Software und Betriebssysteme
  • Textverarbeitung
  • Präsentation

Dauer und Kosten der Weiterbildung zum Fachwirt Büro

Die Weiterbildung zum Fachwirt Büro kann in der Regel in Teilzeit absolviert werden und dauert zwischen drei und fünf Monaten. Die Kosten unterscheiden sich je nach Anbieter.

Eine Förderung der Kosten für die Weiterbildung kann zum Beispiel über das Meister-Bafög erfolgen. Weitere Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die Rechtsvorschriften finden Sie zum Beispiel auf der Internetseite der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe

Fachwirt A-Z

Gefällt es Ihnen?

One Response

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin