Informationsveranstaltung am ELBCAMPUS zum Thema Meistervorbereitung

Mein Ziel: Meister

SPONSORED POST: Für alle aus dem Großraum Hamburg und darüber hinaus, die sich für eine Qualifikation zum Meister interessieren, findet am Montag, 2. Juni 2014, eine Informationsveranstaltung am ELBCAMPUS in Hamburg statt.

Der ELBCAMPUS

Der ELBCAMPUS ist in der Hansestadt Hamburg bekannt als Kompetenz- und Bildungszentrum der Handwerkskammer Hamburg in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Im Jahr 2008 erfolgte die feierliche Eröffnung in Hamburg Harburg.

Kursangebot am Elbcampus

Kursangebot am Elbcampus

Neben der klassischen Ausbildung ist dort zum Beispiel auch die kaufmännische Weiterbildung, die Qualifizierung im IT-Bereich oder in der Umwelttechnik möglich. Sie finden das komplette Kursangebot des ELBCAMPUS direkt auf der Internetseite. Auch auf Facebook ist der ELBCAMPUS aktiv.

Der ELBCAMPUS bietet jedoch auch eine umfassende Auswahl an Meisterkursen.

Der Meister

Nach einer erfolgreich bestandenen Berufsausbildung im Handwerk, zum Beispiel zu Klempner, darf man als Geselle tätig werden. Der Geselle sammelt im Laufe seiner Beschäftigung wichtige Berufserfahrung und kann bestimmte Abläufe gut einschätzen. Um bei dem Beispiel als Klempner zu bleiben, kann dieser den Materialbedarf und die Kosten relativ gut Kalkulieren, wenn er auf seine Berufserfahrung zurück greift. Je nach Betrieb gibt es hierbei einen mehr oder weniger großen Handlungsspielraum für eigene Entscheidungen.

Der Geselle ist jedoch immer auf die Weisungen des Meisters angewiesen. Wenn man nun selbst mehr Verantwortung im Unternehmen übernehmen möchte, in der Regel ist damit auch ein höheres Einkommen verbunden, dann ist eine Weiterbildung zum Meister eine Möglichkeit, sich das wichtige Spezialwissen anzueignen. Doch es ist nicht nur ein Karriereschritt im bisherigen Unternehmen möglich, als Meister können Sie auch den Schritt in die Selbstständigkeit wagen und somit auf eigene Rechnung arbeiten.

Die Meistervorbereitung am ELBCAMPUS

Der ELBCAMPUS in Hamburg bietet viele Meistervorbereitungskurse an. Aktuelle sind es folgende Kurse:

  • Bäcker
  • Elektrotechniker
  • Feinwerkmechaniker
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger
  • Friseurhandwerk
  • Kälteanlagenbauer
  • Konditoren
  • Maler und Lackierer
  • Maurer und Betonbauer
  • Metallbauer
  • Orthopädietechniker
  • Tischler
  • Zahntechniker
  • Zimmerer

In all diesen Meistervorbereitungskursen können Sie sich effektiv auf die Prüfung vor der Handwerkskammer vorbereiten.

@ Elbcampus

@ Elbcampus

Großer Infoabend zum Thema „Meister werden“

Am 2.Juni 2014 findet am ELBCAMPUS ein großer und kostenloser Infoabend statt. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr und dauert bis ca. 21:00 Uhr. An diesem Abend haben alle Interessierten die Möglichkeit den ELBCAMPUS und die Meistervorbereitungskurse kennenzulernen.

Alle Fragen, die Sie schon lange zum Thema Meister stellen wollen, werden dort von Fachleuten und Dozenten beantwortet. Sie erhalten Informationen über Berufschancen und dem Ablauf der Lehrgänge. Es werden auch finanzielle Fördermöglichkeiten wie das Meister-Bafög vorgestellt, welche für die Vorbereitungslehrgänge genutzt werden können.

Meisterinfoveranstaltung @elbcampus.de

Meisterinfoveranstaltung @elbcampus.de

Übrigens: Sie können auf der Informationsveranstaltung auch etwas gewinnen. Es werden fünf Weiterbildungsgutscheine über 200,–EUR unter den Teilnehmern verlost.

Eine Anmeldung zum Informationsabend kann direkt über die Internetseite des ELBCAMPUS erfolgen. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Fazit:

Wer im Handwerk arbeitet und sich über eine Weiterbildung zum Meister Gedanken macht, sollte sich zur Informationsveranstaltung am ELBCAMPUS anmelden. Sie können damit eine erste Stufe auf der Karriereleiter in Angriff nehmen.
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Gefällt es Ihnen?
Banner 3 Gratis-Reports Landingpage Jobeinstieg_Bild_05

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin