Tipps zum Schreiben der Bachelorarbeit

Gerade wenn sich das Bachelor-Studium dem Ende neigt, sehen viele Studenten die Bachelorarbeit vor Augen und wissen nicht, wie sie diese anfangen sollen. Es gibt einige Tipps, die man sich zu Herzen nehmen kann, damit die Bachelorarbeit gelingt. Welche das sind, verraten wir ihnen in dieser kurzen Übersicht!

Die Vorbereitungen zur Arbeit

Bevor sie sich in das Schreiben stürzen, sollten sie einige Vorkehrungen treffen. So ist es enorm wichtig, dass sie das für sich passende Thema finden. Ein Thema sollte sie über einen langen Zeitraum hinweg motivieren, sodass ihnen das schreiben leichter fällt. Zudem sollte das Thema genügend Stoff zur Recherche bieten. Es bringt ihnen nichts, wenn sie ein Thema suchen, welches keinerlei Informationen bietet, welche sie nachschlagen können. Das Thema sollte zudem immer zu ihrem jeweiligen Studienfach passen. Hierfür sollten sie sich einen Betreuer suchen, der ihnen während der gesamten Arbeit zur Seite steht. Meist ist dies ein Dozent oder Professor aus ihrer Universität. Hier können sie sich auch Tipps holen, wie die Arbeit genau aussehen soll.

Haben sie sich für ein Thema und einen Betreuer entschieden, sollten sie sich informieren, wann ihre Bachelorarbeit spätestens eingereicht werden muss. Dies können sie in ihrer Prüfungsordnung nachschlagen oder alternativ beim Betreuer nachfragen. Haben sie sich das Datum besorgen können, sollten sie rechtzeitig mit den ersten Arbeiten beginnen.

Pixabay – CCO Public Domain

Pixabay – CCO Public Domain

Die Textverarbeitung

Wenn sie eine Bachelorarbeit formulieren, sollten sie sich auf beste Weise mit ihrem Tool auskennen. In der Regel benutzen die Studenten Microsoft Word als Textverarbeitungsprogramm. Hier sollten sie sich bestens auskennen. Das bedeutetet: Sie sollten nicht nur wissen, wie man Texte formuliert, sie sollten sich auch mit der Literaturverwaltung und Quellenangabe auskennen. Gerade wenn sie eine Bachelorarbeit schreiben, ist die Quellenangabe das A und O. Hier dürfen ihnen keine Fehler passieren, denn sonst könnte ihre eigene Arbeit als Plagiat bezeichnet werden. Nehmen sie sich zur Not immer einen Testleser zur Hilfe, der die Arbeit durchliest. Auch Lektoren können ihre Arbeit zusätzlich aufwerten und die letzten Flüchtigkeits- und Rechtschreibfehler ausmerzen. Auf dieser Website können sie sich das umfangreiche Angebot von solchen Schreibern anschauen. Gerade wenn sie nach monatelangem Arbeiten betriebsblind geworden sind, kann ein solcher Lektor für den letzten Schliff sorgen!

Tipps zum Schreiben im Überblick

  • Nehmen sie sich Zeit
  • Befassen sie sich mit ihrem Textverarbeitungsprogramm
  • Informieren sie sich über Quelleneinbindung
  • Schreiben sie wenige Seiten pro Tag, bleiben sie aber kontinuierlich am Ball
  • Lassen sie ihre Arbeit zur Probe von Freunden oder einem Lektor lesen

Die Nachbereitungen

Neigt sich ihre Arbeit dem Ende, sollten sie einen gewissen Zeitpuffer eingeplant haben. Gerade zum Ende der Bachelorarbeit passieren immer die unmöglichsten Dinge. Da ist es ratsam, wenn sie einige Wochen als Puffer eingeplant haben. So können sie ihre Arbeit nicht nur in Ruhe noch einmal durchlesen, sondern sich auch schon auf weitere Ziele vorbereiten. Oft werden Bachelorarbeiten so abgegeben, dass sie sich schon für einen Master-Studiengang bewerben können. Wir haben auf unserer Homepage einige Angebote, bei denen sie einen solchen Studiengang belegen können. Ist ihre Arbeit dann letztlich beim Professor abgegeben, sollten sie sich auf ihr Kolloquium vorbereiten. Hier stellen sie ihre Arbeit in kurzer Weise einem Publikum aus Experten vor.

Pixabay – CCO Public Domain

Pixabay – CCO Public Domain

 

Gefällt es Ihnen?
Banner 3 Gratis-Reports Landingpage Jobeinstieg_Bild_05

6 Comments

  1. akademischer Ghostwriter 21. Oktober 2015
  2. Silke 27. Februar 2016
  3. Profi-Tipp 27. August 2016
  4. von Raithenstedt 8. Februar 2017
  5. Simon 15. Mai 2017
  6. Adam Nowak 21. Dezember 2017

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin