Warum Fremdsprachen so wichtig sind

Vor dem Hintergrund der weltweiten Globalisierung gewinnen Fremdsprachen immer mehr an Bedeutung. Sehr viele Unternehmen arbeiten heute mit ausländischen Handels- und Geschäftspartnern zusammen, die über den ganzen Globus verteilt sind. Häufig hat sich Englisch als Geschäftssprache durchgesetzt, wobei man die Geschäftspartner auch sehr positiv beeindrucken kann, wenn man zum Beispiel in Spanien, auch spanisch sprechen kann. Grundsätzlich vereinfachen Fremdsprachenkenntnisse die Zusammenarbeit innerhalb der Geschäftswelt.

Wann lernt man normalerweise eine Fremdsprache?

In unserem Bildungssystem hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass Fremdsprachen wichtig sind. Daher werden in den weiterführenden Schulen und teilweise auch an den Berufsschulen bereits Fremdsprachen unterrichtet. Häufig wird sogar noch eine zweite Fremdsprache erlernt, da dieses für das Erreichen der allgemeinen Hochschulreife notwendig ist. In den Fachhochschulen und Universitäten wird dann zum Beispiel Wirtschaftsenglisch angeboten. Selbst die kleinen Kinder können in einigen Kindergärten spielend eine Fremdsprache erlernen.

Wenn Ausbildung und Studium bereits etwas zurück liegen und man vielleicht auf Grund von beruflichen Umständen oder für einen Auslandsaufenthalt seine Sprachkenntnisse auffrischen möchte, kann ein Sprachkurs hilfreich sein. Die Sprachschule in Berlin bietet hierfür verschiedene Kurse an.

Sprachen lernen an der Sprachschule in Berlin

© Trueffelpix - Fotolia.com

© Trueffelpix – Fotolia.com

Im Sprachsalon können aus dem Ausland zugereiste Mitmenschen in Lerngruppen die deutsche Sprache erlernen. Für interessierte Sprachschüler finden an der Sprachschule die folgenden Fremdsprachenkurse statt:

  • Portugisisch
  • Arabisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Hebräisch
  • Hindi
  • Russisch
  • Spanisch
  • Türkisch

Wie man sieht, kann man hier zum Beispiel mit Hindi und Hebräisch auch durchaus Fremdsprachen erlernen, die nicht zum allgemeinen Mainstream gehören. Der Sprachunterricht erfolgt in kleinen Gruppen mit vier bis acht Teilnehmern und wird von qualifizierten Muttersprachlern geleitet. Die Sprachkurse orientieren sich hierbei am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen.

Zu welchen Zeiten werden die Sprachkurse angeboten?

Der Fremdsprachenunterricht am Sprachsalon Berlin kann in einem Abend- oder Wochenendkurs erfolgen. Nach Absprache ist auch Einzelunterricht möglich.

Eine weitere Besonderheit der Sprachschule ist die sogenannte Sprachwerkstatt, in welcher die Teilnehmer außerhalb des Kurses die gelernte Fremdsprache gleich anwenden können. Weiterhin gibt es regelmäßige Events, wie zum Beispiel Konzerte, Kunstausstellungen und weiteren Veranstaltungen.

Gefällt es Ihnen?
Banner 3 Gratis-Reports Landingpage Jobeinstieg_Bild_05

2 Comments

  1. Werner 18. Juni 2014
    • christian 18. Juni 2014

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin