Die Stellenbeschreibung

In einer Stellenbeschreibung wird die komplette Arbeitsstelle mit Position, Aufgaben, Kompetenzen und Anforderungen an den Stelleninhaber, schriftlich festgehalten.

Was ist alles in einer Stellenbeschreibung enthalten?

In einer Stellenbeschreibung sind die folgenden Punkte enthalten:

  • Die Angaben zur Organisationsstruktur
  • Die organisatorische Einordnung der Stelle
  • Die Befugnisse
  • Die Arbeitsbeschreibung
  • ergänzende Angaben zum Arbeitsplatz
  • Rechtskenntnisse
  • Handlungsspielraum
  • dienstliche Beziehungen
  • Der Leitungs- und Aufsichtsbereich
  • Die Reichweite und Auskirkungen des Arbeitsverhaltens

Welche Arten von Stellenbeschreibungen gibt es?

Eine Stellenbeschreibung kann aus unterschiedlichen Blickwinkeln erstellt werden. Zum Beispiel:

  • bezogen auf die Position
  • bezogen auf den Arbeitsplatz
  • bezogen auf die Aufgaben oder den Auftrag
  • bezogen auf die Tätigkeit oder den Prozess

Die Anforderungsorientierte Stellenbeschreibung

Die Grundlage für die Anforderungsorientierte Stellenbeschreibung bildet die Führung durch Delegation. Der Mitarbeiter bekommt in einem klar abgegrenzten Aufgabenbereich die jeweilige Verantwortung und Kompetenz übertragen. Diese Art der Stellenbeschreibung ist in Deutschland weit verbreitet.

Die Anweisungsorientierte Stellenbeschreibung

Bei der Anweisungsorientierten Stellenbeschreibung werden die Tätigkeiten in der Art der Ausführung genau vorgeschrieben. Diese Art der Stellenbeschreibung nimmt jedoch immer weiter an Bedeutung ab, da die Unternehmen von den Mitarbeitern sehr viele Eigenschaften und Fähigkeiten erwarten.

Die Ziel- oder Ergebnisorientierte Stellenbeschreibung

Bei dieser Art der Stellenbeschreibung wird klar definiert, warum bestimmte Aufgaben erfüllt und was genau damit erreicht werden soll.

Bestseller Nr. 1
Personalwirtschaft: 115 klausurtypische Aufgaben und Lösungen (Klausurentraining Weiterbildung - für Betriebswirte, Fachwirte, Fachkaufleute und Meister)
1 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Die Prüfung der Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (Prüfungsbücher für Fachwirte und Fachkaufleute)
3 Bewertungen
Die Prüfung der Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (Prüfungsbücher für Fachwirte und Fachkaufleute)* Affiliatelink
  • Ralf Biebau, Marcus Faulhaber, Norbert Gerckens
  • Herausgeber: NWB Verlag
  • Auflage Nr. 5 (23.03.2017)
  • Taschenbuch: 1224 Seiten

Letzte Aktualisierung am 16.08.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gefällt es Ihnen?
Banner 3 Gratis-Reports Landingpage Jobeinstieg_Bild_05

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin