Welche Aufgaben hat die Unternehmensplanung?

Für die Unternehmensleitung ist eine gute Unternehmensplanung wichtig, damit die richtigen Entscheidungen getroffen werden können. Je näher die Planungen an der Realität sind, desto mehr trägt der Plan auch zum Erfolg eines Unternehmens bei.

Welche Punkte sind im Rahmen der Unternehmensplanung zu berücksichtigen?

Damit eine realitätsnahe Unternehmensplanung durchgeführt werden kann ist es wichtig, dass man sich einen Überblick verschafft und die großen Problemfelder mit einfließen lässt. Das können zum Beispiel die folgenden Punkte sein:

  • Schafft es das Unternehmen alle produzierten Waren zu verkaufen? Oder kann das Unternehmen seine wichtigsten Dienstleistungen erfolgreich am Markt anbieten?
  • Wie stellt sich die Konkurrenz auf?
  • Wenn das Unternehmen auf Rohstoffe angewiesen ist, wie sicher sind dann die Bezugsquellen?
  • Hat das Unternehmen das notwendige Personal, um immer reagieren zu können?
  • Ist die Finanzierung des Unternehmens gesichert?

Welche Teilpläne können in die Unternehmensplanung einfließen?

Ein Unternehmensplan besteht in der Regel aus mehreren Teilen. Das könnten zum Beispiel sein:

  • Der Ertragsplan, welcher eine hohe Wirtschaftlichkeit für die Unternehmenswerte erreichen möchte
  • Der Absatzplan, welcher sich auf eine hohe Produktivität konzentriert und die Menge beobachtet
  • Der Einnahmenplan, welcher eine gute Liquidität des Unternehmens sicherstellen möchte.
Gefällt es Ihnen?
Banner 3 Gratis-Reports Landingpage Jobeinstieg_Bild_05

2 Comments

  1. Torsten Schrimper 22. Mai 2017
  2. Harald Scheerer 10. September 2017

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin