Die Funktionsbeschreibung

Eine Funktionsbeschreibung erklärt die zu besetzende Stelle und Funktion. Sie ist als eine zusätzliche Kombination von Organigramm, Aufgabengliederung und Stellenbeschreibung zu verstehen.

Mit Hilfe der Funktionsbeschreibung können die Zusammenhänge der zu erledigenden Aufgaben für alle beteiligten Personen und Funktionsbereiche dargestellt und erläutert werden.

Die Funktionsbeschreibung

  • Die Leitungsfunktion
    In der Leitungsfunktion werden die Arbeitsanordnungen gegeben und Entscheidungen getroffen. Daneben gibt es die Pflichten und Verantwortung zu tragen, die zu einer Leitungsfunktion gehören.
  • Die Ausführungsfunktion
    In der Ausführungsebene werden alle Personen eingebunden, die mit der Erfüllung der Aufgaben beauftragt sind.
  • Die Kontrollfunktion
    In der Kontrollfunktion erfolgt eine Überwachung während der Durchführung der Arbeit und auch die anschließende Überprüfung.
  • Die Informationsfunktion
    In der Informationsfunktion laufen viele Informationen zusammen, so dass man über verschiedene Sachverhalte informiert ist um anschließend Ratschläge zu erteilen.
Werbung

Die Prüfungs-Rettung – Buchhaltungs Crashkurs
Mit diesem E-Book lernst Du schneller, besser, günstiger und bestehst die Prüfung!
www.rechnungswesen-verstehen.de

Exklusives Webinar – Tastaturschreiben in 3 Stunden!
In nur 3 Stunden blind auf der Tastatur schreiben lernen
tastaturschreiben-in-3stunden.de/

Gratis Buch: Selbstbewusst in die Gehaltsverhandlung
7 Verhandlungstricks mit denen Sie jeden Vorgesetzten überzeugen
gehaltsbooster.de


 

Wie kann eine mögliche Funktionsbeschreibung aussehen?

  1. Die Funktion: Die Funktion der Stelle
  2. Die Eingruppierung: Welcher Bereich ist vorgesetzt? Wer ist der Vorgesetzte?
  3. Die Aufgaben: Eine Aufzählung der Haupt- und Nebenaufgaben
  4. Die Kompetenzen: In sachlicher und finanzieller hinsicht
  5. Die Information: Welche Informationstrechte und Informationspflichten bestehen?
  6. Die Verwantwortung: Wie groß ist der Verantwortungsbereich.
  7. Die Entwicklungsmöglichkeiten: Welche Aufstiegsmöglichkeiten bestehen grundsätzlich?
  8. Das Entgelt: Wie und wann erfolgt die Bezahlung. Auf welcher Basis?
  9. Das Stellenprofil:
    – Welchen Umfang hat die Stelle?
    – Welche Ausbildung ist für die Stelle notwendig?
    – Welche Anforderungen werden an den Mitarbeiter gestellt?
Bestseller Nr. 1
Personalwirtschaft: 115 klausurtypische Aufgaben und Lösungen (Klausurentraining Weiterbildung - für Betriebswirte, Fachwirte, Fachkaufleute und Meister)
1 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Personalwesen gestalten und Personal führen: Zur Vorbereitung "Geprüfte/r kaufmännische/r Fachwirt/in nach der Handwerksordnung* Affiliatelink
  • Andrea Eigel, Reinhard Ens, Günther R. Vollmer
  • Holzmann Medien GmbH & Co. KG
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (05.07.2018)
  • Deutsch
Bestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 17.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gefällt es Ihnen?
Banner 3 Gratis-Reports Landingpage Jobeinstieg_Bild_05

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin