Welche unterschiedlichen Fertigungstypen gibt es?

Je nachdem wie groß ein Unternehmen und wie es organisiert ist, gibt es unterschiedliche Fertigungstypen. Ein kleiner Betrieb kann natürlich nicht die gleichen Fertigungstypen einsetzen wie ein Massenproduzent. Wir sehen uns die unterschiedlichen Fertigungstypen einmal näher an.

https://youtu.be/XnqMXftUw7Q

Die Werkstattfertigung in Einzelunternehmen oder im Kleinserienbetrieb

Bei der Werkstattfertigung sind die Arbeitsplätze der Fertigung in einem Raum, bzw. Bereich zusammengefasst. Es eignet sich auch für kleinste Produktionsmengen und ist daher für Einzelbetriebe oder Kleinserienfertigung geeignet.

Die Gruppenfertigung in der Werkstatt

Die Gruppenfertigung ist ebenfalls in Werkstätten anzutreffen und eignet sich für Einzelbetriebe oder Kleinserienfertigungen. Die unterschiedlichen Arbeitsabläufe am Werkstück werden innerhalb von vorgegebenen Arbeitsgruppen durchgeführt. Die Durchlaufzeiten lassen sich dadurch senken, da die Betriebsmittel im Fließprinzip angeordnet sind.

Die Linien, bzw. Straßenfertigung

Bei der Linien-/Straßenfertigung sieht man eine Sonderform einer Reihenfertigung im Flussprinzip. Sie eignet sich für die Serien- und Massenfertigung.
Die Betriebsmittel und Arbeitsplätze werden in der Linienfertigung in der Reihenfolge der Arbeitsgänge angeordnet. Da jeder Arbeitsplatz über einen eigenen Vorrat verfügt und darauf zugreift, gibt es auch keine zeitlichen Problemne in der Produktion.

Die Fließfertigung

Die Fließfertigung findet man vor allem in der Großserien und Massenfertigung. Die Arbeitsplätze und Betriebsmittel sind nach den jeweiligen Arbeitsgängen angeordnet. Die Arbeitsvorgänge sind von der Zeit so aufeinander abgestimmt, dass ein Puffer dazwischen entfällt. Die Vorteile einer Fließfertigung liegen in den geringen Transportkosten, einer übersichtlichen Fertigung, geringen Durchlaufzeiten und einer niedrigen Kapitalbindung. Insgesamt wird hierdurch auch der Verwaltungsaufwand reduziert.

Die Inselfertigung

Bei den sogenannten Inselfertigung bearbeitet die Arbeitsgruppe das Erzeugnis selbstständig. Auch diese Fertigungsart eignet sich für die Serienfertigung.

Die flexible Fertigung

Wenn man die jeweiligen Maschinen elektronisch mit dem Informations- und Warenflusssystem verbindet, schafft man die Möglichkeit einer flexiblen Fertigung. Hierdurch können dann verschiedene Produkte in Kleinserie oder mittlerer Auftragsgröße ausgeführt werden.

Gefällt es Ihnen?
Banner 3 Gratis-Reports Landingpage Jobeinstieg_Bild_05

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin