Die eigene Bewerbung professionell übersetzen lassen

Eine professionelle, fachgerechte und individuelle Bewerbung ist ein erster und wichtiger Schritt auf dem Weg zum neuen Arbeitsplatz. Sie bekunden mit der Bewerbung nicht nur das Interesse an der ausgeschriebenen Position, sondern nutzen zudem die Möglichkeit, einen Eindruck im Unternehmen zu hinterlassen. Im optimalen Fall erhalten Sie auf die Bewerbung nicht nur eine einfache Antwort, sondern gleichzeitig auch eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch im Unternehmen.

Aber: Nicht immer ist eine Bewerbung in deutscher Sprache gewünscht. In einem solchen Fall sollten Sie die Bewerbungsunterlagen übersetzen lassen.

Wann ist eine Übersetzung notwendig?

© Trueffelpix – Fotolia.com

Die Globalisierung schreitet nicht erst seit dem Zusammenwachsen der Europäischen Union immer weiter voran. Auch auf den Arbeitsmarkt hat sich das bereits deutlich ausgewirkt und es sind vermehrt ausländische Unternehmen in Deutschland mit Produktionsstätten oder Zweigstellen vertreten. Dabei kann es sein, dass der ausgeschriebene Arbeitsplatz sich in Deutschland befindet, die Personaladministration jedoch über den Hauptsitz des Unternehmens erfolgt. Um hier dann einen guten Eindruck zu hinterlassen, ist das Verfassen der eigenen Bewerbungsunterlagen in der entsprechenden Amtssprache eine gute Wahl. Für die gewünschte Professionalität und das geforderte Sprachniveau fehlen allerdings beim Bewerber selbst häufig die Kompetenzen. Die Lösung: Lassen Sie Ihre Bewerbungen in einem solchen Fall ganz einfach professionell übersetzen.

Muttersprachler übernehmen das Übersetzen für Sie…

Gerade bei einer englischen Bewerbung sind viele der Meinung, diese Hürde selbst mit den vorhandenen Englischkenntnissen meistern zu können. Allerdings gibt es einen sehr deutlichen Unterschied zwischen dem Niveau der gesprochenen Sprache und der Geschäftssprache. Lassen Sie die Unterlagen professionell übersetzen, wird dieser Umstand selbstverständlich berücksichtigt. Dies sorgt für einen kompetenten ersten Eindruck und vergrößert gleichzeitig Ihre Chancen, eine Einladung zum persönlichen Gespräch zu erhalten. Für die Übersetzung der gewünschten Bewerbungen sind professionelle und erfahrene Übersetzer eine wertvolle Unterstützung. Neben deutsch beherrschen sie gleichzeitig die gewünschte Sprache als Muttersprache einwandfrei.

Da sich auch bei einem professionellen Übersetzer einmal der eine oder andere Fehler einschleichen kann, sollte im Anschluss ein Lektorat erfolgen. Tipp- oder Ausdrucksfehler lassen sich hier ebenso finden wie ein plötzlicher Wechsel im Stil oder die Verwendung einer falschen Vokabel. Häufig wird das Lektorat auch direkt über das Übersetzungsbüro angeboten. Ob Lebenslauf oder klassisches Anschreiben, eine solche Praxis sichert Ihnen eine professionelle und vor allem fehlerlose Bewerbung.

Lassen Sie auch Ihre zahlreichen Dokumente übersetzen

Je nach Qualifikation und gewünschten Erfahrungen kommen bei der einen oder anderen Bewerbung durchaus einige Dokumente zusammen. Sinnvoll ist es, wenn Sie alle Dokumente von einem professionellen Muttersprachler übersetzen zu lassen. Die Bewerbungsunterlagen, die nicht nur aus Anschreiben und Lebenslauf sondern auch aus Zeugnissen und Zertifikaten bestehen, weisen dann einen gleichbleibenden Stil auf. Hierdurch ermöglichen Sie es dem Unternehmen sich ein umfassendes Bild von Ihrem bisherigen Werdegang zu machen und wichtige Schnittmengen für eine mögliche Beschäftigung zu finden.

Gefällt es Ihnen?
Banner 3 Gratis-Reports Landingpage Jobeinstieg_Bild_05

Leave a Reply

*

powered by SEO Traffic Booster

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin